Kindermund – und wie man es am besten in Social Media postet

Der Moment, an dem deine Tochter auf deinen Kommentar „wir gehen gleich mal raus, ich brauche frische Luft“ mit „dann mach doch das Fenster auf“ antwortet, ist der, an dem du erkennst, das sie groß geworden ist (die Zwillinge werden 5).

Bevor Fragen oder fragwürdige Kommentare kommen…
… Ja, meine Kinder gehen täglich raus,
… Ja, sie laufen an der Straße an der Hand (waren einkaufen),
… Nein, Rucksack-Leinen hatten wir nie und ja, sie sind schon immer gut an der Hand gelaufen,
… Ja, in unseren Supermarkt dürfen wir wiederkommen, weil
… Ja, meine beiden hören, obwohl ich sie beim Einkaufen nicht an der Hand habe,
… Ja, Regenjacken hatten sie an, und ja, auch mit Reflektoren dran,
… Nein, sie waren nicht gleich angezogen, da ich einen Jungen und ein Mädchen habe. Das Kind in der blauen Jacke war mein Sohn,
… Ja, sie haben etwas bekommen, aber
… Nein, nichts zu essen, obwohl wir nichts dabei hatten, und obwohl ein Bäcker neben dem Supermarkt ist,
… Nein, zu trinken hatten wir auch nix dabei,
… Nein, ihr „Goodie“ habe ich ihnen nicht getragen, das mussten sie schon selbst,
… Ja, es geht den beiden immer noch gut, sie sind nur müde (nach über 4 km Fußmarsch)
… Und ja, ich bin glücklich so wie es ist und platze vor Stolz

Und nun hoffe ich, dass ich nichts vergessen habe.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kindermund – und wie man es am besten in Social Media postet

  1. Rucksackleinen? Was soll denn der Quark? Ich geh mit meinem Sohn raus und nicht mit einem Köter… Ich habe das Gefühl, die Industrie und Gesellschaft will uns mehr und mehr für doof verkaufen und es machen genügend mit dabei 😦

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s