Afrika hat gerufen

Die Erinnerungen an ihr Brautkleid verblassten langsam. Wurden überdeckt von den farbenfrohen Bildern ihres neuen Zuhauses.
An einem kalten und windigen Frühlingstag war sie stolz an der Seite des „Afrikaners“ zum Altar geschritten. Braun gebrannt war er immer noch, groß und schlank. Seine blauen Augen wie immer leuchtend vor Lebensfreude. Ihr „ja“ war fest und sicher. Sie freute sich auf ihre Zukunft mit ihm an der Seite. Hatten sie nun so lange aufeinander gewartet…

Das war nun einige Monate her. Brigitte saß in ihrem neuen Esszimmer und schrieb einen Brief an Zuhause. Zuhause… das war nun hier. Fernab von all den bisher gekannten Lieben. Ohne Heimweh, sondern voller Vorfreude, auf all das, was noch auf sie wartete, genoss sie ihr neues Leben in Afrika.